Über uns

Mein Name ist Karolina, bin 27 Jahre jung und habe im Jahr 2017 die Leidenschaft zum züchten entdeckt. In dieser Zeit habe ich mich intensiv mit der Hunderasse altdeutscher Mops und der Zucht beschäftigt. 

Meine erste Erfahrung habe ich dazu mal bei meiner Schwiegermutter Carole Mudadu (Mopszucht zur hinteren Aumüli) gesammelt, durch Carole konnte ich vieles über das Züchten lernen. Seit Mai 2020 habe ich meine eigene Zucht, dennoch arbeiten wir eng zusammen und tauschen uns ständig aus.

Jeder Welpe wird bei mir mit viel Herz und Liebe aufgezogen, dabei freue ich mich jeden Tag auf neue Abenteuer mit unserer Zuchthündinnen und Welpen. Mich macht es immer sehr glücklich, wenn jeder meiner Welpen ein neues zu Hause findet mit einer liebevolle Familie.

Wir züchten den altdeutschen Mops mit Nase, normalem Hals in quadratischer kräftiger Statur. Zudem sind sie hochbeinig sehr sportlich und haben dennoch das liebenswerte und mopstypische Wesen. So wie früher nach altdeutschem Bild. Unsere Möpse verfügen über einen reinen Mopsstammbaum und sind keine Retromöpse.

 

Wo unsere Welpen aufwachsen

Unsere Mops-Welpen wachsen in 8954 Geroldswil auf. Geroldswil liegt direkt an der Limmat im Kanton Zürich. 

Wie unsere Welpen aufwachsen

In den ersten Wochen wachsen unsere Welpen in einem grossen Zimmer auf, dass extra für sie angepasst wurde. Dort befindet sich alles was die Kleinen von der Geburt bis Auszug brauchen. Bei schönem Wetter verbringen sie viel Zeit im Abenteuerspielplatz in unserem abgesperrten Garten, dort können sie sich austoben und spielen. Durch viel Kontakt mit Menschen und Hunden werden unsere Welpen mutig und neugierig. Die Angewöhnungsphase erfolgt schrittweise auch mit kleinen Kinder, Autofahren und verschiedenen alltäglichen Geräuschen. 

Bei der Aufzucht legen wir grossen Wert auf hochwertiges Futter und auf eine professionelle Betreuung durch unseren Tierarzt.